Durchs Grubet

Foto: © Erich Echter

Besonderheit:
Die Wanderung ist als Rundweg und Streckenwanderung markiert. Außerhalb des Waldes wandert man überwiegend auf asphaltierten Wegen. Diese Tour ist für Kinderwagen geeignet. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof in Aichach.

Wegbeschreibung:
Der kurzweilige Rundwanderweg führt durch die Fußgänger-Bahnunterführung in den Ortsteil Algertshausen. Am Fuße der „ältesten Kirche im Paartal“ Sankt Peter und Paul (Kirchbergstraße) vorbei, geht es ins Naherholungsgebiet „Grubet“. Dort wandert man durch den Wald auf dem Walderlebnispfad bis zum Rotwildgehege . Dem „Aichi“ folgend geht es weiter, den Walderlebnispfad entlang, bis zum Grubethaus. Von hier oben hat man eine herrliche Sicht auf die Kreisstadt Aichach und ins Paartal. Bei Föhnlage reicht der Blick bis zur Zugspitze.

Das Vereinsheim der Grubetfreunde ist am Wochenende geöffnet, bietet auch Sitzplätze im Freien und einen schönen Spielplatz. Lehrbienenstand, Walderlebnispfad mit Schautafeln und Mitmachstationen, Infopavillon und archäologisches Freigelände laden zum Verweilen ein. Daneben erfährt man, was es mit den vielen Gruben in dem Wäldchen, den sog. Pingen, auf sich hat, die durch den Abbau von Eisenerz im 7. Jahrhundert entstanden sind.

Die Streckenwanderung führt mithilfe der blau/gelben Markierung ab dem Wildgehege weiter Richtung Oberschneitbach. An der Pfarrkirche St. Agatha vorbei geht man auf einem langgezogenen Feldweg den Höhenrücken hinauf. Dabei eröffnen sich einem schöne Ausblicke auf das Paar- und Ecknachtal. Durch den Ortsteil Sulzbach führt der Wanderweg nach Obergriesbach. Mit der Paartalbahn besteht hier die Möglichkeit, wieder zum Bahnhof nach Aichach, dem Ausgangspunkt der Wanderung, zurückzufahren.

 Hinweis: Das Grubethaus ist derzeit nicht geöffnet!

Wanderwegepate:
Grubetfreunde Aichach e. V., Erich Hoffmann
tourismus@wittelsbacherland.de

Info- und Serviceteil

Startpunkt: Bahnhof Aichach
Parkmöglichkeiten: Bahnhof Aichach
Nächstgelegene Haltestelle: Bahnhof Aichach;
www.avv-augsburg.de, www.bahn.de
Wegweisung: blau/gelbe Markierung

Länge und Gehzeit:
Rundweg ums Grubethaus mit Startpunkt Bahnhof:
Länge: ca. 6,5 km (Gehzeit ca. 1,5 Std.)
Streckenwanderung mit Startpunkt Bahnhof:
Länge: ca. 12 km (Gehzeit ca. 3 Std.)


Weitere Informationen

zum Grubet finden Sie unter
www.grubetfreunde.de
www.aichach.de

Tipp für Familien:
Kinderwagen geeignet,
Spielplatz am Grubethaus,
Infopavillon,
Lehrbienenstand,
Walderlebnispfad mit Aktivstationen

Gpx-Dateien zum Download

 

Streckenwanderung  Durchs Grubet herunterladen.