Taglilienfeld

Europas größtes Taglilienfeld

Foto © Werner Frei

Einen Blumenzauber der besonderen Art stellt das Taglilienfeld im Rehlinger Ortsteil St. Stephan dar. Denn es handelt sich um das europaweit größte Feld mit dieser bedrohten und reizvollen Pflanzengattung.

Die Blütenpracht ist jährlich im Juni zu bestaunen und verzaubert in goldgelben Farbtönen. Neben Taglilien blühen auch unterschiedliche Orchideenarten auf der Biotopfläche, die unmittelbar an einen Auwald des Lechs angrenzt und somit ein selten gewordenes Panorama dieser ursprünglichen mitteleuropäischen Landschaft bietet.


Hinweis:

Das Pflücken der Blumen ist wie die Entnahme von Pflanzen oder Samen streng verboten.


Wanderweg „Über das Taglilienfeld nach Scherneck“

Hier bietet sich auch eine schöne Wanderung  durch die Lechauen bis hinauf zur Schlossanlage Scherneck an (siehe weitere Informationen).

Adresse

Taglilienfeld Sankt Stephan
Am Taglilienfeld, 86508 Rehling

 

Weitere Informationen

zum Wanderweg „Über das Taglilienfeld nach Scherneck“ finden Sie unter
Wandern/Rundwanderwege