Wittelsbacher Land
Startseite » Städte & Kultur » Brauchtum & Feste

Brauchtum & Feste

Abbildung: © Erich Echter

Das Wittelsbacher Land lebt seine Geschichte!

Prächtige Feste und eindrucksvolles Brauchtum erinnern an die kulturellen Wurzeln der Region. Die historischen Feste im Landkreis sind große Spektakel. Bei den mehrtägigen Freiluft-Feierlichkeiten erwachen jene Zeiten zum Leben, als die Orte ihre Markt- oder Stadtrechte erhielten – und haben damit eine bis heute andauernde Bedeutung.

Die historischen Feste in Aichach, Friedberg, Pöttmes und Inchenhofen finden im wechselnden Rhythmus statt.

Nächste Termine:

Historisches Marktfest Pöttmes 05. – 07. Juli 2024
Historische Markttage Inchenhofen (2025/2030)
Friedberger Zeit (2025/2028)
Mittelalterliche Markttage Aichach (2026/2029) 

Ein bedeutendes kirchliches Ereignis ist der Leonhardiritt in Inchenhofen.  Zu Ehren des Heiligen Leonhards, dem  Schutzpatrons der Gefangenen und Tiere, findet er jedes Jahr um den 6. November an dem nächstgelegenen Sonntag statt.

Mittelalterliche Markttage Aichach

Mittelalterliche Markttage Aichach
Foto: © Erich Hoffmann Feste Feiern wie im Mittelalter Die malerische Stadt Aichach erwacht alle aus ihrem modernen Dornröschenschlaf, wenn die Mittelalterlichen Markttage Einzug halten. Diese finden turnusgemäß alle drei Jahre statt und dauert drei Tage an. Für dieses „lange“ Wochenende wird die gesamte Altstadt mit historischen Marktständen und Strohballen dekoriert, um eine authentische Kulisse...

Weiterlesen …

Historisches Markfest Pöttmes

Historisches Markfest Pöttmes
Foto: © Markt Pöttmes Auf nach Pöttmes! Eine Reise in die Vergangenheit kannst du beim Historischen Marktfest in Pöttmes erleben. Der Markt Pöttmes und verschiedene Vereine begrüßen edle Recken, edle Maiden und ihre jüngsten Zöglinge zu diesem außergewöhnlichen Fest im Juli 2024! Außerdem feiert der Markt Pöttmes heuer auch sein 700jähriges Bestehen. Vergnügliche Zeitreise Es...

Weiterlesen …

Skip to content