Wittelsbacher Land
Startseite » Städte & Kultur » Brauchtum & Feste » Die „Friedberger Zeit“

Die „Friedberger Zeit“

Foto: © Scherer

Das historische Altstadtfest begeistert alle drei Jahre (zuletzt 2023) seine Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste aus nah und fern mit Theater, Tanz, Musik und ganz viel Flair. Tauche ein in das 17. & 18. Jahrhundert – der Blütezeit des Friedberger Handwerks.

Noch mehr Spaß macht es im original historischen Gewand durch die liebevoll geschmückten Gassen zu schlendern. Wenn du dich an den Festtagen auch passend kleiden möchtest, empfehlen wir dir einen Besuch in der Stoffstube. Die Schneiderinnen der städtischen Stoffstube sowie die Hut- und Häubchenmodistinnen beraten dich gerne. Übrigens: Der Eintritt ist für „Gewandete“ kostenlos!

 

„Habe die Ehre“

Alle anderen Besucherinnen und Besucher müssen am Zollhäuschen einen „Festobulus“, also Eintritt bezahlen.

Danach kannst du gemütlich durch die Gassen schlendern und die verschiedenen Marktstände bestaunen. Handwerker, Bader, Apotheker, Gärtner, Fischer und Imker zeigen dir, wie ihre Arbeit im 18. Jahrhundert aussah.

Wirte, Bäcker und Metzger sorgen mit authentischem Essen und Getränken für das leibliche Wohl. Den herrlich duftenden Speisen kannst du bestimmt nicht lange widerstehen.

Die standesgemäße Grußformel auf der „Festmeile“ lautet übrigens „Habe die Ehre“. Aber daran wirst du dich schnell gewöhnen!

historischer Stand mit einer Badestube - eine gewandete Frau steht in einem Holzfass
Frauen in weißen Kleidern sitzen auf einem Holzwagen und winken

Tolle Veranstaltungen

Das umfangreiche Festprogramm nimmt dich mit in die vergangene Zeit. Höhepunkte sind der Pilgerzug, der Dinzeltag, die Semmelspende und die Theateraufführungen zur Friedberger Geschichte.

Die „Friedberger Zeit“ ist ein Fest für die ganze Familie. Bei verschiedenen Mitmachprogrammen kannst du unter anderem Kerzen ziehen, Lebkuchen backen oder historische Spiele wie z. B. Wikinger-Schach ausprobieren.

Im prächtigen Innenhof des Wittelsbacher Schlosses Friedberg finden verschiedene Konzerte, Theateraufführungen, Tanzdarbietungen statt.

Tipp: Nutze die Gelegenheit während der „Friedberger Zeit“ und nimm an einer der täglich stattfindenden Sonderstadtführung teil. Sie ist kostenlos!

Nervenkitzel & Gänsehaut

Spektakulär sind auf jeden Fall die Darbietungen der einzelnen Friedberger Sportvereine – einige davon sogar in schwindelnder Höhe! Auch die örtlichen  Schulen bringen originelle Aufführungen auf die Bühne.

Mit einem eindrucksvollen Fackelzug und der offiziellen Schlussfeier endet die „Friedberger Zeit“. Das ist für die Organisationen und alle Mitwirkenden aber auch für die Besucher nochmal ein besonders eindrucksvoller Programmpunkt!

 

Heiraten in der „Friedberger Zeit“

Heiratswillige können während des Festes im historischen Gewand im Standesamt im Rathaus den Bund fürs Leben schließen.

Kinder performen in historischen Gewändern auf einer gelben Matte.

Info- & Serviceteil

Touristinformation Friedberg
Marienplatz 5, 86316 Friedberg

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Weitere Vorschläge, die dich interessieren könnten!

Stadtmauer mit Turm in Friedberg.

© F. Trykowski | CC-BY 4.0 international

Herzogstadt Friedberg

Eine sehenswerte Stadt mit Charme, einem Schloss und schönen Ausblicken lädt zum Verweilen ein…

Terminkalender

© unsplasch.com/jeshoots.com

Was ist gerade los?

Über unseren Veranstaltungskalender bist du immer informiert, was gerade im Wittelsbacher Land passiert. Konzerte, Ausstellungen u. v. m….

Zwei Frauen sitzen auf einem Holzsteg und schauen auf den See, die Füße hängen ins Wasser

© Ratzer​

Erholungsoase Badesee

Die Hitze ist mal wieder unerträglich? Liegestuhl und Sonnencreme einpacken. Die Seen rufen nach einer Abkühlung…

Skip to content