Wittelsbacher Land

Friedberg

Foto: © Florian Trykowski | CC-BY 4.0 international

Herzogstadt mit Charme

Auf einer Anhöhe über dem Lechfeld liegt die malerische Stadt Friedberg. Die Gründung der Stadt geht ebenfalls auf das Herrschergeschlecht der Wittelsbacher zurück. Diese bauten die Stadt zur Festung gegen das angrenzende Augsburg aus. Davon zeugt auch die heute noch in Teilen erhaltene Stadtmauer mit ihren Türmen. Die Herzogstadt präsentiert sich mit prachtvollen Wallfahrtskirchen, einem barocken Rathaus und einem eigenen Schloss.

Entdecke Friedberg von oben und ganz bequem von zuhause aus: Friedberg – 360° Panorama-Tour

Historische Stadtmauer und reizvolle Gassen

Bei einem Spaziergang entlang der Stadtmauer und durch die verschlungenen Altstadtgassen kannst du das charmante Ambiente der Stadt besonders gut entdecken. Erfrischendes und Erlesenes bietet die bunte Gastronomie das ganze Jahr über – genieße Friedberg z. B. bei einem Eiskaffee auf dem schmuckvollen Marienplatz mit allen Sinnen!

Feste feiern!

Alle drei Jahre zieht das traditionelle Altstadtfest, die „Friedberger Zeit“, Einheimische und Gäste in seinen Bann – mit Theater, Tanz, Musik, historischen Gewändern und ganz viel Flair. Das darfst du dir nicht entgehen lassen.

Besondere Highlights, die jedes Jahr stattfinden, sind die Fête de la Musique, also das „Fest der Musik“ am 21. Juni sowie der Friedberger Musiksommer Ende August bis Anfang September. Die Stadt verwandelt sich dabei in eine große Freiluftbühne.

Stadtmauer mit Turm in Friedberg.
Enge mittelalterliche Gasse mit verschiedenfarbigen Häusern in Friedberg.

Zeitreisen und andere Führungen

Verschiedene Stadtführungen nehmen dich mit in vergangene Zeiten und bieten Einblicke in das Leben der Stadt.

Das Angebot ist vielfältig: Möchtest du z. B. lieber an einer historischen Brauereikellerführung mit Bierverkostung teilnehmen, an einer Kirchenführung oder dich bei einer romantischen Führung mit Laternen durch die Altstadt begeben?

Auf eigene Faust kannst du Friedberg hervorragend bei einem der beiden Stadtrundgänge oder über die Lauschtour erkunden.

Prächtig trohnt das Wittelsbacher Schloss

Das Wittelsbacher Schloss, welches nach einer Sanierung in neuem Glanze erstrahlt, rundet das historische Stadtbild ab. Der schattige „Wittelsbacher Schlosspark“ bietet die ideale Gelegenheit für einen entspannten Spaziergang rund um das Wittelsbacher Schloss. Am Schlossweiher stehen gemütliche Holzliegen bereit, auf denen du eine Pause einlegen und die Stille der Umgebung genießen kannst.“

Wittelsbacher Museum Friedberg

Seine Mauern beherbergen ein Museum, in dem du manches Detail zur Stadtgeschichte erfahren kannst. Wusstest du etwa, warum Friedberg auch als „Stadt der Uhrmacher“ bekannt ist? Das Museum bietet außerdem ein buntes Mitmachprogramm für Jung und Alt an. Neben dem Museum dient das Schloss auch als Veranstaltungsort für ein abwechslungsreiches Kulturprogramm.

Blick aus der Luft auf das Schloss Friedberg

Touristinformation Friedberg
Marienplatz 5, 86316 Friedberg

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Weitere Vorschläge, die dich interessieren könnten!

Wallfahrtskirche Herrgottsruh in Friedberg.

© F. Trykowski | CC-BY 4.0 international

Herrgottsruh

Die Friedberger Wallfahrtskirche ist ein Rokokojuwel mit beeindruckender Wandmalerei und Kuppelfresken …

Stadtgarten

© Stadt Friedberg

Erholung im Stadtpark

Mitten in Friedberg kannst du im schattigen Stadtgarten deine Fitness am Bewegungsparcours testen …

Derchinger Baggersee mitHolzsteg mit Eisengeländer, im Hintergrund das dicht bewachsene Ufer

© F. Trykowski | CC-BY 4.0 international

Friedberger See

Der große Badesee hat viel zu bieten. Hier kannstdu Sport treiben oder herrlich entspannen …

Skip to content