Wittelsbacher Land
Startseite » Natur & Aktiv » Wandern » Rundwanderwege » Über den Kreuzberg durchs Roßmoos

Über den Kreuzberg durchs Roßmoos

Foto: © Maximilian Glas

Länge
12,3 km

}

Dauer
ca. 3 Stunden

Markierung
blau/gelb

Besonderheit:

Landschaftlich bietet dir die überwiegend flache Strecke viel Abwechslung. Die Wege sind gut befestigt und teilweise asphaltiert. Neben kleineren Waldgebieten, Wiesen und Feldern durchwanderst du auch eine charakteristische Niedermoorlandschaft, das sog. Roßmoos – ein Naturparadies. Es ist neben dem Donaumoos mit über 160 ha Fläche das größte zusammenhängende Niedermoor in der Region. Seit den 1990er-Jahren wurden verschiedene Maßnahmen zur Renaturierung durchgeführt.  Das Projekt wird auf Schautafeln vor Ort näher erläutert.

Eine weitere Besonderheit ist die Roßmoos-Kapelle, die im Jahre 1992 im Rahmen einer Protestaktion über Nacht gebaut wurde. Ursprünglich sollte dort eine große Reststoffdeponie entstehen. Dies wollte eine Bürgerinitiative unbedingt verhindern – mit Erfolg. Die Kapelle ist liebevoll ausgestattet und wird von Wanderern gerne aufgesucht.

Einkaufen im Hofladen – Auf dieser Route lohnt es sich auch, nach Hofläden Ausschau zu halten. In Inchenhofen, Sainbach und Ainertshofen kannst du dich mit Lebensmitteln direkt vom Erzeuger eindecken

Deine Wanderroute:

Dein Rundweg beginnt im weit über die Region hinaus bekannten Wallfahrtsort Inchenhofen. Über den Kreuzberg, eine kleine Anhöhe, gelangst du nach Sainbach. Wenn du den schattigen Hohlweg Richtung Ainertshofen passiert hast, bietet sich dir ein weiter Blick über herrliche Wiesen und Felder!

In Schönau steht die im Jahre 1494 erbaute Kapelle St. Ulrich, ursprünglich eine Filialkirche von Pöttmes.

Dein Wanderweg führt dich weiter durchs Roßmoos, eine reizvolle Naturlandschaft, und zur schmucken Roßmoos-Kapelle.  Wenn du wieder zurück in Inchenhofen bist, nimm dir einen Moment Zeit und wirf einen Blick in die prächtige Wallfahrtskirche St. Leonhard mit ihrem herrlichem Deckenfresko – es lohnt sich! 

Kirche mit gelben Anstrick

Info- & Serviceteil

GPX-Datei: herunterladen

Nächstgelegene Haltestelle finden: Inchenhofen; AVV Augsburg

Weitere Infos & Tipps

Museumsbesuch in Inchenhofen
Das Wallfahrtsmuseum am Klosterberg kann nach telefonische Voranmeldung besichtigt werden (Tel. 08257/1220).

Großer Leonhardiritt in Inchenhofen
Traditionell findet im Wallfahrtsort Inchenhofen am ersten Sonntag im November der wohl älteste Leonhardiritt Bayerns mit festlich geschmückten Wägen und ca. 200 Pferden statt.

Flanieren und Genießen
Die Herzogstadt Aichach liegt nicht weit entfernt – die perfekte Gelegenheit für eine  Kaffee-/Eispause oder einen Bummel über den schmucken Stadtplatz im Anschluss an deine Wanderung!

Abkühlung gefällig?
Im Aichacher Freibad findest du für dich und deine Familie Erholung und Badespaß nach deiner langen Wandertour!

 

Routenkontrolle durch Patenvereine:

Es ist uns wichtig, dass unsere Wanderwege gut markiert und einwandfrei begehbar sind. Bei der Instandhaltung unserer Wanderrouten stehen uns ehrenamtliche Patenvereine zur Seite. Sollte auf deiner Strecke dennoch eine Markierung fehlen, der Weg plötzlich versperrt sein, etc., dann schreibe uns bitte eine E-Mail, wir kümmern uns um dein Anliegen.

Kontakt: tourismus@wittelsbacherland.de
Patenverein: Wander- und Verschönerungsverein Inchenhofen; Helmut Fröhlich

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von okgis.osrz-akdb.de zu laden.

Inhalt laden


Weitere Vorschläge, die dich interessieren könnten!

Altstadt von Aichach mit Blick auf das Stadttor.

© F. Trykowski | CC-BY 4.0 international

Lust auf einen Stadtbummel?

Nicht weit entfernt liegt die
altbayerische Herzogstadt Aichach mit
ihrem historischen Stadtplatz …

Terminkalender

© F. Trykowski | CC-BY 4.0 international

Wandern dahoam

Wähle zwischen unseren herrlichen Wanderrouten und finde deinen persönlichen Lieblingsweg

Derchinger Baggersee mitHolzsteg mit Eisengeländer, im Hintergrund das dicht bewachsene Ufer

© Florian Trykowski

Ein Genuss!

Regionale Produkte direkt beim Erzeuger einkaufen oder ganz entspannt in unseren gemütlichen Bier-und Wirtsgärten genießen …

Skip to content