Niedermoor Roßmoos

Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten

Foto: © Markt Inchenhofen

Das Roßmoos im Wittelsbacher Land ist mit einer Fläche von 160ha eines der größten zusammenhängenden Niedermoore in der Region. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts wurde dort Torf gewonnen, heute ist es ein Naturparadies mit selten gewordenen Tier- und Pflanzenarten und bietet die perfekte Kulisse für ausgedehnte Spaziergänge. Ausgangspunkt für solche Erkundungstouren ist die Marktgemeinde Inchenhofen. Von hier aus startet auch eine Rundwanderung durch das Roßmoos zum Kreuzberg .

Roßmoos
Startpunkt St. Leonhard, Zisterzienserplatz 1, 86570 Inchenhofen

Weitere Informationen finden Sie hier.