Friedberger Musiksommer

vom 4. - 8. September 2019 "Hörgenuss pur"

Foto: © Gerd_Horseling


Bereits zum 18. Mal trifft sich musikalische Weltelite in Friedberg beim „Friedberger Musiksommer“, ehrenamtlich von den „Bürgern für Friedberg“ organisiert. Der künstlerische Leiter Karl-Heinz Steffens feiert dabei Premiere mit dem Orchester der Staatsoper Prag.

<< Karten für alle Veranstaltungen können Sie unter Tel.: 0821/60 92 99 oder per mail: info@friedberger-musiksommer.de bestellen.

Folgende Konzerte erwarten Sie:

Mittwoch, 4. September, 20:30 Uhr in der Rothenberghalle
Jazzkonzert
"Friedberg goes Broadway" – Swing pur
Die Friedberg All Star Big Band (Leitung: Thomas Zoller) spielt Melodien aus Broadway Musicals der 20er bis 60er in atemberaubenden Swing-Versionen.

Donnerstag, 5. September, 19:30 Uhr in der Rothenberghalle
Große Kammermusik
Mit Werken von Johannes Brahms, Antonín Dvořák, Maurice Ravel, Debussy sowie Liedern von Antonín Dvořák und Leos Janacek
Mitwirkende: Karl-Heinz Steffens, Alexander Hülshoff, Florian Barak, Nikolaus Boewer, Anne Steffens, Burak Cebi, Michal Friedländer

Freitag, 6. September, 19:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Jakob
Anton Bruckner und Richard Strauß
Richard Strauss: 1.Hornkonzert
Anton Bruckner: 4.Sinfonie
Orchester der Staatsoper Prag; Solist: Radek Baborak (Horn)

Samstag, 7. September, 17:00 Uhr in der Rothenberghalle
Soiree - musikalische Plaudereien
Karl-Heinz Steffens plaudert über Komponisten und ihre Werke. Es spielen die Solisten des Festivals Werke von Brahms, Weill, Gershwin, Dvořák. Mitwirkende Kolja Blacher, Nikolaus Boewer, Florian Barak, Radek Baborak, Burak Cebi , Michal Friedländer

Sonntag, 8. September, 11:00 Uhr in der Rothenberghalle
Gala-Konzert zur Matineezeit
Das Orchester der Staatsoper Prag unter Leitung seines neuen Chefdirigenten Karl-Heinz Steffens spielt drei Sinfonische Dichtungen aus dem Zyklus "Mein Vaterland" von Bedrich Smetana. Kolja Blacher ist als Solist in einem der beliebtesten Violinkonzerte der Musikgeschichte zu hören - von Felix Mendelssohn- Bartholdy. Zum großen Finale singt einer der größten Bassisten unserer Zeit, René Pape, drei Songs aus großen Broadway Musicals.
Solisten: René Pape (Bass), Kolja Blacher (Violine); Orchester der Staatsoper Prag

Weitere Informationen zum Friedberger Musiksommer finden Sie auch auf der Internetseite "Bürger für Bürger".