Veranstaltung

Wanderausstellung "Synagogen in Schwaben"

10.01.2018–28.01.2018

 
Die Wanderausstellung „Synagogen in Schwaben" ist ein Projekt des Netzwerks „Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben" und wurde vom Jüdischen Kulturmuseum Augsburg-Schwaben mithilfe des Förderprogramms LEADER konzipiert und umgesetzt.
 
Sie stellt Synagogenbauten von 15 schwäbischen Orten vor und zeigt an ihnen die Entwicklung der Synagogenarchitektur auf, in der sich der besondere Status der ehemaligen jüdischen Gemeinden in Schwaben widerspiegelt.
 
Bereits in vielen schwäbischen Orten war die Ausstellung zu Gast. Nun wird sie erstmals im Wittelsbacher Land über die interessanten Inhalte informieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Ausstellung in der Meringer Bücherei zu besuchen. Sie wird am 10. Januar 2018 um 19 Uhr eröffnet. Sie läuft bis 28. Januar 2018.
 
Die Ausstellung erfolgt in Zusammenarbeit mit: Bücherei Mering, Jüdisches Kulturmuseum Augsburg/Schwaben, Deutsch-Israelische Gesellschaft Augsburg-Schwaben e.V., Markt Mering und dem Wittelsbacher Land e.V.

Angaben zur Veranstaltung

Art der Veranstaltung
Bildung/Vortrag
Eintrittspreis
kostenlos
Zielgruppe
Alle

Angaben zum Veranstaltungsort

Name/Firma/Verein/Bezeichnung
Bücherei Mering
Straße, Haus-Nr.
Bachstraße 1
PLZ und Ort
86415 Mering

Angaben zum Veranstalter

Name/Firma/Verein/Bezeichnung
ARGE Städtefreundschaft Mering/Karmiel
Ansprechpartner
Herr Günter Wurm
E-Mail

Zurück