Entwicklungsziel 4: Gestaltung eines attraktiven Lebensraums für alle Generationen und Bevölkerungsgruppen

Generationenpark Aindling

Träger: Markt Aindling
Förderung: 30.000,00 Euro
Gesamtinvestition: 60.552,00 Euro
HZ 4.4: Gestaltung eines attraktiven Lebensraums für Familien bis 2020
Kurzbeschreibung: Auf dem ehemaligen Krankenhaus-Grundstück in der Marktmitte soll ein Generationenpark mit Einbau verschiedener Geräte und Anlagen errichtet werden. Darunter fallen Turngeräte für Seniorinnen und Senioren, Sitzmöglichkeiten, aber auch Sportanlagen für Jugendliche.
zu vergebende Aufträge: Informationen zu den zu vergebenden Aufträgen im Projekt erhalten Sie in der Projektbeschreibung. Ansprechpartner ist die Gemeinde Aindling. Der Umsetzungsort befindet sich am alten Krankenhausgeländer in Aindling. Der Umsetzungszeitraum der Maßnahmen beginnt im Frühjahr 2017.
 
 
Der AK "Generationenfreundlicher Lebensraum" beim Besuch des Generationenparks in Aindling