Von Maria Birnbaum nach Blumenthal

durch das schöne Ecknachtal - 10,7 km

Foto: © Erich Echter


Die leicht hügelige Wanderung führt auf asphaltierten und befestigten Wegen durch die herrliche Natur und zu sehenswerten Gebäuden.

Von-Maria-Birnbaum_300dpi.jpg

Zum Vergrößern oder Drucken bitte Bild anklicken.                                                        Foto: © Erich Echter

→ GPX-Datei herunterladen


Wegbeschreibung:
Die Wanderung startet am Klosterparkplatz der wunderschönen Wallfahrtskirche Maria Birnbaum (1) in Sielenbach. Ursprünglich stand an der Stelle der Kirche ein Birnbaum mit einem Vesperbild. Nachdem sich an dem Baum mehrere Wunderheilungen ereigneten, wurde im 17. Jahrhundert um ihn herum die Kirche gebaut. Der Baum ist heute noch im Inneren der barocken Wallfahrtskirche zu bewundern. Die Räume der Kuppelkirche sind rund, ineinandergreifend und lichtdurchflutet. Sie war die erste Barockkirche, die in Bayern gebaut wurde.

Über hügeliges Gelände gelangt man nach Blumenthal. Immer wieder eröffnen sich einem dabei schöne Ausblicke auf das herrliche Ecknachtal (2). Hier mäandriert die Ecknach weitgehend naturnah und bietet Lebensraum für eine Vielzahl gefährdeter Arten in verschiedenen Biotoptypen. Inmitten einer waldreichen Gegend liegt das Schlossgut Blumenthal (3). Die sehenswerte Anlage mit einem Brauereigebäude und der barocken Schlosskapelle St. Maria geht auf den Deutschherrenorden zurück. Heute beherbergt die renovierte Schlossanlage ein Hotel, Tagungs- und Veranstaltungsräume sowie Gastronomie und eine solidarische Landwirtschaft.

Bei Wanderern und Radfahrern ist der Biergarten ein beliebtes Ausflugsziel. Die Kapellenruine St. Georg und Elisabeth (4) steht auf einem Hügel, etwas oberhalb der Schlossanlage. Die früher vielbesuchte Wallfahrtskirche wurde im 19. Jahrhundert abgerissen. Erhalten geblieben ist davon noch eine imposante, 13 m hohe Turmruine. Auf dem Wanderweg zurück nach Sielenbach kommt man nochmal in den Genuss dieses herrlichen Naturraums.


Länge:
10,7 km (Gehzeit ca. 2 ¾ Std.)

Wegweisung:
blau/gelbe Markierung

Startpunkt:
 Klosterparkplatz Maria Birnbaum, Sielenbach

Nächstgelegene Haltestelle:
www.avv-augsburg.de

Parkmöglichkeiten:
Klosterparkplatz Maria Birnbaum, Sielenbach

Weitere Informationen:
zur Wallfahrtskirche Maria Birnbaum
zum Schlossgut Blumenthal

Tipp für Familien:
Spielplatz in der Schlossanlage Blumenthal


Wanderwegepate:
Gartenfreunde Sielenbach-Tödtenried:
tourismus@wittelsbacherland.de