Wittelsbacher Land
Startseite » Familie & Freizeit » Indoor » Kletter- und Boulderhallen

Kletter- und Boulderhallen

Foto: © Richard Kufeld

Bouldern ist eine populäre Trendsportart. Geklettert wird auf kurzen Routen, dafür aber ohne Gurt und Seil. Durch die geringe Kletterhöhe von normalerweise bis zu vier Metern ist diese Ausrüstung nicht notwendig. In Boulderhallen ist der Boden zudem immer mit Matten ausgelegt, die deinen Fall abdämpfen. 

Der Reiz des Boulderns liegt in der kreativen Lösungsfindung und der Verbesserung von Körperbeherrschung und Kraft. Die Routen, auch als „Probleme“ bezeichnet, erfordern oft eine Mischung aus Technik, Geschicklichkeit und Muskelkraft. Bouldern ist eine soziale Sportart, bei der Menschen jeden Alters und Könnens zusammenkommen, um sich gegenseitig zu unterstützen und gemeinsam an den Herausforderungen zu arbeiten.

Kletteranlage DAV Sektion Aichach

Das Vereinsheim der DAV Sektion Aichach verfügt über eine beeindruckende Boulder- und Kletteranlage. Etwa 170 m² Boulderfläche und ein 6,5 m hoher Toprope- und Vorstiegsbereich mit ca. 30 m² Kletterfläche bieten dir und allen Kletterbegeisterten jeden Alters erstklassige Trainingsmöglichkeiten.

Die Anlage dient als Austragungsort für jährliche Bouldermeisterschaften der Stadt Aichach und des Landkreises Aichach-Friedberg. Seitdem in der Kletteranlage ein neuer Mattenboden wurde, entspricht dieser nun auch „internationalen Standads“.

Kletterhalle in Aichach

Info- & Serviceteil

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Kletter- und Boulderanlage DAV Sektion Mering

Die hochmoderne Boulderhalle bietet mit unterschiedlichen Routen sowohl Anfängern, als auch fortgeschrittenen Freizeitkletterern das richtige Maß an Herausforderung. Die 60 m² große Boulderfläche ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Von Plattentour bis zu athletischen Querungen ist alles dabei. Besonders herausfordernd wird es an dem „Moonboard„, einer 40° Wand. 200 verbaute LEDs können jeden Griff einzeln aufleuchten lassen. Mithilfe einer App können dann Routen von 6A bis 8B+ ausgewählt werden.

Die acht Meter hohe Kletterwand ist besonders familien- und gruppenfreundlich. Bekanntlich führen viele verschiedene Wege ans Ziel. So auch hier! An acht verschiedenen Umlenkern gibt es zahlreiche Möglichkeiten, bis nach ganz oben zu gelangen. Für Atmosphäre und richtiges Outdoorfeeling sorgen echte Steingriffe in einer Route.

Früh übt sich. Im Outdoorbereich befinden sich eine Kletterpyramide mit Rutsche und eine Spielwiese.

Kletterwände mit Bouldergriffen, Foto © DAV Sektion Mering

Info- & Serviceteil

Öffnungszeiten: Nach Vereinbarung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden


Weitere Vorschläge, die dich interessieren könnten!

Kinder grillen Stockbrot am Lagerfeuer auf dem Erlebnisbauernhof beim Hibsch. Die Kinder halten Stöcke mit Brot ins Feuer einer Feuerschale, die in der Mitte steht.

© Eva Engelien

Familienbroschüre

Entdecke in unserer Broschüre alle
Ausflugsziele und -tipps für Familien im Wittelsbacher Land …

Kinder spielen auf dem Baumstelzenpfad

© Heinrich Hoffmann

Outdoor-Abenteuer für Familien

Lernt spielerisch auf unseren Walderlebnispfaden oder lasst euch auf tierische Begegnungen ein …

Derchinger Baggersee mitHolzsteg mit Eisengeländer, im Hintergrund das dicht bewachsene Ufer

© Unsplash | Greyson Joralemon

Jimmy’s Fun Park

Indoor-Spaß für alle Altersgruppen! Kletter-Vulkan, Ninja-Arena, Mini-Bwoling, Tiefseilgarten …

Skip to content