Schlösser und Burgen - Land der Grafen, Freiherrn und Barone

In den schönsten Winkeln des Wittelsbacher Landes haben sich über die Jahrhunderte herrschaftliche  Wohn- und Regierungssitze entwickelt. In einigen davon wohnen bis heute Adelsfamilien. Die Schlösser können dann nur von außen besichtigt werden.

Wasserschloss Unterwittelsbach

Wasserschloss Unterwittelsbach

Wasserschloss in Unterwittelsbach Das Wasserschloss in Unterwittelsbach bei Aichach ist besser als "Sisi-Schloss" bekannt. Es erlebte seine Glanzzeit zwischen 1838 und 1888, als Herzog Max in Bayern, Vater der bekannten Sisi, Eigentümer war. Die kleine Elisabeth, später Kaiserin von Österreich, soll sich hier bei ihrem Vater aufgehalten und den Schlosspark für Reitübungen mit ihrem Pony benutzt haben ...

Weiterlesen …

Wittelsbacher Schloss Friedberg

Bild

Im Wittelsbacher Schloss Friedberg, das einst als Grenzfeste diente, ist heute das Museum der Stadt Friedberg untergebracht. Der heutige, immer noch von einem Burggraben umgebene Bau, stammt im Wesentlichen aus der Renaissance und der Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg. Der sehenswerte, arkadengesäumte Innenhof bietet den idealen Rahmen für die bekannten Schlosskonzerte und ...

Weiterlesen …

Schlossanlage Blumenthal

Schlossanlage Blumenthal

In der beeindruckenden und weitläufigen Schlossanlage Blumenthal, idylisch an der Ecknach gelegen, ist neben dem alten Brauereigebäude die Liebfrauenkapelle sehenswert. Die Anlage geht auf den Deutschen Ritterorden zurück, der neben anderen Ritterorden wie den Johannitern oder Malthesern im Zeitalter der Kreuzzüge zwischen 1100 und 1300 entstand. Die Deutschherren...

Weiterlesen …

Gut Mergenthau

Gut Mergenthau

Gut Mergenthau unweit von Kissing wurde im 11. Jahrhundert von den Welfen erbaut und um 1600 von den Jesuiten erworben. Hans Georg Mozart, ein Uronkel von Wolfgang Amadeus, erneuerte es 1714. Heute steht es in Privatbesitz, wird land- und forstwirtschaftlich genutzt, ist aber auch als Veranstaltungsort sehr beliebt. Weitere Informationen gibt es unter...

Weiterlesen …

Schloss Scherneck

Schloss Scherneck

Schloss Scherneck bei Rehling "thront" malerisch über dem Lechrain und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Das Schlossbräustüberl mit Biergarten und eine eigene Brauerei bieten dafür das passende Ambiente. Seit Frühjahr 2007 bereichert der neue Bögenhof das Ausflugsziel Schloss Scherneck...

Weiterlesen …

Schloss Kühbach

Schloss Kühbach

Um 1000 als Kloster gebaut, ging das Schloss Kühbach 1837 an Herzog Max in Bayern. Heute befindet es sich im Privatbesitz der Familie von Beck-Peccoz...

Weiterlesen …

Schloss Rapperzell

Schloss Rapperzell

Die Gebäude des Schlosses Rapperzell sind noch original erhalten. Herzog Max in Bayern, der Vater der späteren Kaiserin Sisi, war hier Jagdpächter. Auch Sisi, die Cousine des Märchenkönigs Ludwig, war vermutlich in ihrer Jugend gelegentlich in Rapperzell, bevor sie Kaiser Franz-Josef heiratete...

Weiterlesen …

Schloss Haslangkreit

Das Schloss Haslangkreit in der Nähe von Kühbach war einst eine mittelalterliche Wasserburg. Im 17. Jahrhundert wurde diese in ein barockes Schloss umgebaut und die Schlosskapelle St. Georg barock ausgestattet. Heute ist die Anlage in Privatbesitz. Nur ein paar Meter entfernt gibt es eine Schlosswirtschaft mit Biergarten.

Weiterlesen …

Schloss Affing

Das Schloss in Affing steht im Besitz des Baron Marian von Gravenreuth. Das Gut ist ein Zentrum des Waldbaus im süddeutschen Raum. Bekannt ist auch die Orangerie. In der Adventszeit findet hier ein weithin beachteter und als "schönster in Bayern" prämierter Weihnachtsmarkt auf dem Gutsgelände statt.

Weiterlesen …

Schloss Pöttmes

Schloss Poettmes

Schloss Pöttmes: Seit über 700 Jahren ist die Geschichte der Gemeinde Pöttmes mit der Adelsfamilie Gumppenberg verbunden, die wiederum in enger Verbindung zu den Wittelsbachern stand...

Weiterlesen …

Schloss Schorn

Schloss Schorn

Das idyllisch am Rand des Donaumooses gelegene Schloss Schorn bei Pöttmes befindet sich in Besitz der Familie von Hermann. Es ist immer wieder Schauplatz kultureller Veranstaltungen rund um die Themen Reiten und klassiche Musik.

Weiterlesen …

Schloss Baar

Schloss Baar

Das Schloss Baar wurde um 1500 von Michael Riederer erbaut und ist heute im Besitz ...

Weiterlesen …

Schloss Pichl

Schloss Pichl

Schloss Pichl bei Aindling war bereits um 1560 auf den bayerischen Landtafeln Philipp Apians zu finden. Es ist noch gut erhalten und steht momentan leer.

Weiterlesen …

Schloss Hofhegnenberg

Schloss Hofhegnenberg

Schloss Hofhegnenberg bei Steindorf präsentiert sich als imposante Vierflügelanlage, die ursprünglich aus dem 16. Jahrhundert stammt.

Weiterlesen …

Schloss Schmiechen

Schloss Schmiechen

Das Schloss Schmiechen wurde im 16. Jahrhundert von den Fuggern erbaut. Heute existiert noch ein viergeschossiger Walmdachbau, der in Privatbesitz ist.

Weiterlesen …

Zurück