"Aktuelles" Archiv

Monatsübersicht

30.10.2012 10:43

Wittelsbacherjahr 2013

2013 feiern 40 süddeutsche Städte und Gemeinden das "Wittelsbacherjahr". Höhepunkt ist eine große kulturhistorische Landesausstellung vom 08.09.2013 bis 02.03.2014, die die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen gemeinsam ausrichten. Unter dem Titel "Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa" soll daran erinnert werden, dass die mächtige Dynastie der Wittelsbacher fast 600 Jahre die Kurpfalz regierte.

Weiterlesen …

15.10.2012 14:44 von Wolfgang Müller

Nah kaufen, gut essen

Als beispielgebend für Bayern wurde das Projekt „Gesunde Ernährung durch regionale Produkte. Na(h) gut – nah kaufen, gut essen“ auf dem Zentrallandwirtschaftsfest in München vorgestellt. Die Maßnahme ist vom Wittelsbacher Land Verein initiiert und will Grundschüler und Kindergartenkinder zu gesunder Ernährung mit frischen Produkten aus der Region heranführen. Dazu erhielten im vergangenen Schuljahr rund 500 Buben und Mädchen im Landkreis Aichach-Friedberg Geschmacksschulungen. Viele von ihnen durften mit einem der Wittelsbacher Spezialitätenwirte kochen und werden im laufenden Schuljahr Bauernhöfe und Direkterzeuger besuchen, um zu lernen, wie Lebensmittel entstehen.

Weiterlesen …

11.10.2012 15:33 von Wolfgang Müller

„Das Erreichte erhalten und verbessern“

Mitglieder, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Fachleute aus der Verwaltung und Vertreter der Kommunen kamen am 5. Oktober zu einer "Zukunftswerkstatt" an der Schule der Dorf- und Landentwicklung in Thierhaupten zusammen, um sich über die künftige Entwicklung des Vereins und der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Wittelsbacher Land auszutauschen.

Weiterlesen …

28.09.2012 10:12 von Wolfgang Müller

Wallfahrtskapelle Maria im Elend

Die kleine Kapelle Maria im Elend in der Nähe von Baar blickt auf eine große Vergangenheit zurück. Seit dem 18. Jahrhundert ist Maria im Elend ein Wallfahrtsort, zu dem schon tausende Gläubige pilgerten. Über Maria im Elend gibt es nun einen Kapellenführer, der gemeinsam mit Akteuren vor Ort erstellt wurde. Am 7. Oktober wird er nach einer kleinen Andacht um 14 Uhr vor Ort offiziell präsentiert.

Weiterlesen …