Mobilität vor Ort

Bequem unterwegs im Wittelsbacher Land

Foto: © Landratsamt Aichach-Friedberg

Lassen Sie das Auto stehen und erkunden Sie das Wittelsbacher Land mit Bus, Bahn oder dem Fahrrad!

Fahrradrouten

Eine wunderbare Möglichkeit, die Strecke zwischen den beiden Ausstellungsorten zurückzulegen und dabei das Wittelsbacher Land kennenzulernen, ist eine Radtour – zum Beispiel auch mit einem kostenlos geliehenen E-Bike.

  • Rad-Direktverbindung zwischen den Ausstellungsorten (~ 20 km) Direktverbindung-Signet.jpg
    Die landschaftlich reizvolle Route führt durch das idyllische Paartal im Herzen des Wittelsbacher Landes → GPXDatei herunterladen

  • Wittelsbacher Spuren-Tour: ~ 55 km Blaue-Signet.png
    Eine neue Tour zur Landesausstellung führt zu den Spuren der Wittelsbacher, die im Landkreis die Orte Aichach, Kühbach, Inchenhofen, Aindling, Pöttmes und Friedberg gegründet haben. Natürlich fehlen auf der Strecke weder das Sisi-Schloss in Unterwittelsbach noch der Burgplatz in Oberwittelsbach. Die Tour kann sowohl in Aichach als auch in Friedberg starten. → GPXDatei herunterladen


E-Bike-Verleih

  • Kostenloser E-Bike-Verleih für Besucherinnen und Besucher der Landesausstellung in Kooperation mit der LEW Augsburg
  • Verleihstationen: Stadt-Info, Stadtplatz 40 in Aichach und Tourist-Information im Besucherzentrum in Friedberg
  • Zwölf Räder stehen zur Verfügung. Ausgegeben werden sie – solange Vorrat reicht – gegen Vorlage der Eintrittskarte und des Personalausweises.
  • Für größere Gruppen stehen bis zu 25 Räder zusätzlich zur Verfügung. Sie müssen vorab gebucht werden (Tel. 08251/8614763 oder 0821/6002-450).
  • Weitere Informationen rund um den Verleih haben wir in unserem Infoblatt für Sie zusammengefasst.

Bahn (Bayerische Regiobahn)

Öffentlicher Nahverkehr (AVV)