Sonderausstellung "Imperiale Kostbarkeiten"

vom 4. Mai bis 27. Oktober 2019 im Sisi-Schloss in Unterwittelsbach

Fotos: © Martin Kluger und Pfarrei St. Andrä im Lavanttal

Die diesjährige Sisi-Ausstellung "Imperiale Kostbarkeiten - Kaiserin Elisabeth zwische Diät und Gaumenfreuden" entführt ihre Besucher in die Welt der höfischen Tafelkultur. Elisabeth ist berühmt für ihre Wespentaille, die sie durch Sport und diszipliniertes Essverhalten erhielt. Dennoch war sie der feinen Küche am Wiener Hof nicht abgeneigt: Eine eigene Entourage war für Sisis leibliches Wohl zuständig, auf Reisen wurde sie von Köchen und einem Zuckerbäcker begleitet. Kostbares Porzellan, edle Gläser und aufwändige Bestecke durften an der kaiserlich-königlichen Tafel nicht fehlen.

Die Sonderausstellung ist in dem Zeitraum vom 4. Mai bis 27. Oktober 2019 wie folgt geöffnet:

Dienstag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag, und Feiertag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ausstellungsort:
Sisi-Schloss Unterwittelsbach, Klausenweg 1, 86551 Aichach

Weitere Informationen erhalten Sie hier: