Blühendes Wunder!

Unser Wander- und Radltipp führt Sie vorbei am Taglilienfeld bei Sankt Stephan

Foto: © Maximilian Glas - Agentur Simmeth


Erleben Sie im idyllisch gelegenen Naturschutzgebiet der Lechauen ein besonderes Naturschauspiel!

Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, starten Sie  in St. Stephan, ganz in der Nähe des Taglilienfeldes, auf dem sich jetzt schon die ersten gelb leuchenden Blüten zeigen. Der Rundwanderweg "Über das Taglilienfeld nach Scherneck" führt Sie weiter auf die Schlossanlage Scherneck, die neben Einkehr auch einen schönen Blick auf die Lechauen zu bieten hat.

Radlfans kommen bei Rundtour "Hofmarken am Lechrain" ebenfalls am europaweit größten Blumenfeld vorbei.

Bitte beachten Sie, dass das Pflücken der Blumen, wie die Entnahme von Pflanzen oder Samen, nicht erlaubt ist!