Altbaierische Herzogstädte

Diese Route verbindet die beiden Städte Aichach und Friedberg und bietet unterwegs zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie land- schaftliche Vielfalt quer durch den Landkreis. Mit dem Startpunkt Aichach erreicht der Radler nach kurzer Fahrt Unterwittelsbach mit seinem Wasserschloss und den historischen Burgplatz in Oberwittelsbach. In Schiltberg wird alle drei Jahre niveauvolle Unterhaltung im Freilichttheater am Hofberg geboten. Schloss Blumenthal im weiteren Verlauf der Tour besticht durch ein tolles Gesamtensemble, das sich in Privatbesitz befindet und einen beliebten Biergarten beheimatet. Im Jahresverlauf finden zudem vielfältige Veranstaltungen statt.

Vorbei fährt der Radler am Affinger Schloss – ebenfalls in Privatbesitz – weiter über Stätzling – die Pfarrkirche St. Georg beherbergt ein echtes Kleinod: Wessobrunner Stuckarbeiten – nach Friedberg. Die romantische Altstadt glänzt am Marienplatz mit Rathaus und Marienbrunnen, der Pfarrkirche St. Jakob, einer Stadtmauer mit tollem Blick nach Augsburg, dem Wittelsbacher Schloss und der Wallfahrtskirche Herrgottsruh.

 

Startpunkt:
Streckentour, gut geeignet sind Aichach und Friedberg
(Bahnanschluss)

Wegequalität:
ca. 85 % asphaltiert

Höhenunterschied:
440 m bis 533 m über NN

Dauer:
4:40 h

Strecke:
57 km

Auf dieser Strecke führt Sie
folgendes
Routensignet:

 

 

 

 

Karte mit Höhenprofil
zum Vergrößern bitte anklicken!

 

 

 

 
 

 

Zurück