"Aktuelles" Archiv

Monatsübersicht

Januar 2013

26.01.2013 13:30

Projekt "Wandern im Wittelsbacher Land" kann zur Förderung eingereicht werden

Die Vorstandschaft des Wittelsbacher Land Vereins als Entscheidungsgremium der LAG hat in der Sitzung am 25.01.2013 einstimmig beschlossen, das Projekt "Wandern im Wittelsbacher Land" zur Förderung einzureichen. Träger des Leader in ELER-Projektes ist der Landkreis Aichach-Friedberg.

Weiterlesen …

21.01.2013 10:18

Bewilligung Kooperationsprojekt Volksmusik

Volksmusik zu einer Renaissance verhelfen, gleichzeitig Identität und touristische Werte schaffen – das sind die Ziele des Leader-Kooperationsprojektes, das vor wenigen Tagen bewilligt wurde. Dabei entsteht in den nächsten drei Jahren eine regionale Musikbibliothek, man knüpft ein Netzwerk von rund 300 Musikgruppen, mündlich überliefertes Liedgut soll gesichert werden. Damit auch die nachfolgenden Generationen  in regionalen Traditionen ihre Wurzeln finden, bietet man in den Kindergärten und Schulen Veranstaltungen zum Thema Volksmusik an. Im besten Falle können dabei unter den Lehrkräften Multiplikatoren ausgebildet werden, die die kulturelle Arbeit nachhaltig fortsetzen...

Weiterlesen …

08.01.2013 14:23

Der Oxenweg wird wieder international

Zum Projekt Oxenweg, das alte Ochsentriebwege von Ungarn nach Bayern wieder in Erinnerung rufen will, liegen nun Beschlüsse aus sieben Leaderregionen aus Bayern und Österreich vor, der Oxenweg kann nun auch als transnationales Projekt starten. Dazu trafen sich im Aichacher Landratsamt die LAG-Manager der beteiligten Lokalen Aktionsgruppen.

Weiterlesen …

08.01.2013 14:23

Zuwendungsbescheid für das Projekt Paartalpark am Flugplatz erhalten

Am 20.12.2012 hat die Stadtverwaltung Aichach vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen einen Zuwendungsbescheid für das Projekt "Paartalpark am Flugplatz" in Höhe von 46.059 € erhalten. Das Projekt ist ein Beitrag zur Umsetzung der integrierten Entwicklungsstrategie der Lokalen Aktionsgruppe Wittelsbacher Land und die Stärkung des Leader-Gebietes.
Gegenstand der Förderung sind der ökologische Ausbau der Uferbereiche und Grünflächen, die Schaffung einer Durchgängigkeit von Nord nach Süd und die Vernetzung mit bestehendem Wegesystem (Wege-Stegbau), die Schaffung von Aufenthaltsbereichen zur Erholunung sowie Architekten- und Ingenieursleistungen.

 

Weiterlesen …