Apokalypse Museum

Eine faszinierende künstlerische Darstellung mit geistigem Hintergrund gibt Adolf Ziegler in seinem Buch „Apokalypse-Zyklus, Die Geheime Offenbarung des Johannes, Zeichen der Zeit“. Es bietet prächtige Farbtafeln mit den zugehörigen Texten aus der Apokalypse, kommentiert von Bernhard Philberth und/oder von Albert Geiger.
Die 64 Textpassagen werden auf 64 Glasbildern ähnlichen Gemälden und weiteren Reliefs, die mit oxidierten Silber belegt sind, gestaltet. Den Exponaten beigeordnet sind die originalen Textpassagen und kurze wissenschaftliche Erläuterungen. Zehn Jahre lang arbeitete Ziegler, der zahlreiche Fassaden, Fenster und repräsentative kommunale Räume in Schwaben gestaltet hat, an den Bildtafeln.

Öffnungszeiten:
Jeden 1. Sonntag im Monat von März bis Dezember
13 - 17 Uhr

Führungen das ganze Jahr nach Vereinbarung, Telefon 0821/601797.

Mehr Informationen unter www.objekt-design-ziegler.de

 

tl_files/Daten/freizeit/familienziele/Museum2.jpg



Zurück