Leader-Logo

LEADER

im Wittelsbacher Land

 

LEADER 2014-2020

Mit dem EU-Programm LEADER unterstützt Bayern seine ländlichen Regionen auf dem Weg einer selbstbestimmten Entwicklung. LEADER ist ein Förderinstrument, das nicht nur auf mehrere Gemeinden ausgerichtet ist, sondern auch auf die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt ganzer Regionen. Kernelement ist der bürgerorientierte Ansatz (CLLD), der vor allem durch die Lokalen Aktionsgruppen (LAG) dargestellt wird. Dies sind Partnerschaften zwischen kommunalen, wirtschaftlichen und sozial engagierten Akteuren in der Region.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Wittelsbacher Land e. V. wurde erneut für die nächste Förderphase 2014 - 2020 im LEADER-Programm des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER) anerkannt. Nach bereits zwei erfolgreichen Förderphasen kann unsere LAG erneut LEADER-Mittel für Projekte gewinnen.

Im Rahmen eines Festakts in München hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner dem ersten Vorsitzenden und Landrat Dr. Klaus Metzger am 12. März 2015 unsere Anerkennungsurkunde offiziell überreicht. Sie wollen mehr über LEADER erfahren? Unter http://www.stmelf.bayern.de/initiative_leader/index.php finden Sie weitere Infos zu diesem Förderprogramm.

Weitere Informationen über EU-Förderprogramme erhalten Sie unter folgenden Links:
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen
Deutsche Vernetzungsstelle Ländlicher Raum (DVS)
Europäisches Netzwerk für ländliche Entwicklung (ENRD)