Gemeinde Ried

 tl_files/Daten/landkreis_gemeinden/gemeindenuebersicht/gemeinde-ried-teaser.jpg

1. Bürgermeister Erwin Gerstlacher
Sirchenrieder Str. 1
86510 Ried

Tel. 08233/789910
Fax 08233/789918
E-Mail info@gemeinde-ried.de
Internet www.gemeinde-ried.de


Die Gemeinde Ried besteht aus den früher selbständigen Ortsteilen Ried, Baindlkirch, Eismannsberg, Hörmannsberg, Sirchenried und Zillenberg. Mit derzeit 2.775 Einwohnern und einer Gemeindefläche von 29,24 km² grenzt die Gemeinde an den Verdichtungsraum Augsburg an. Die nächstgelegenen Bahnhöfe mit Zugverbindung nach Augsburg und München befinden sich in Mering und Kissing. Grundschule und Kindergärten befinden sich vor Ort bzw. in den Ortsteilen. Ab September 2001 bietet die Gemeinde auch eine Integrative Gruppe an. Die Hauptschule sowie die 6-stufige Realschule besuchen die Rieder Kinder im nahe gelegenen Mering. Die Gemeinde Ried kann sehr viele Vereine verzeichnen wie z. B. Sportverein, Tennisclub, Feuerwehren, Schützenvereine, Landjugend etc. Die Gemeinde Ried bietet zudem für alle Jugendlichen seit Juni 2000 ein Zusammentreffen im Jugendraum an. Dieser ist jeden Mittwoch und Sonntag geöffnet und wird von einer pädagogischen Fachkraft, einem Streetworker, betreut. Seit 1994 gibt es in Ried wieder eine eigenständige Verwaltung, seit 1999 das dazugehörige Standesamt.

Weitere Informationen zur Gemeinde Ried.

Zurück