Entwicklungsziel 2: Energiewende im Wittelsbacher Land

Energieoptimiertes Bauen im Wittelsbacher Land

Träger: Landkreis Aichach-Friedberg
Förderung: 11.500,00 Euro
Gesamtinvestition: 23.000,00 Euro
HZ 2.1: Steigerung der Energieeffizienz bis 2020
Kurzbeschreibung: Über Informationsveranstaltungen für Gemeinderäte und Bauherren sowie Einzelberatungen sollen Bürgerinnen und Bürger in der Region für energieeffizientes Neubauen sensibilisiert werden. Gezielte Öffentlichkeitsarbeit soll dies unterstützen.
Zu vergebende Aufträge: Informationen zu den zu vergebenden Aufträgen im Projekt erhalten Sie in der Projektbeschreibung. Ansprechpartner ist die Fachstelle für Klimaschutz im Landratsamt Aichach-Friedberg. Der Umsetzungszeitraum der Maßnahmen beginnt im Winter 2016. Weitere Projektinformationen erhalten Sie hier.

 

Energieeffizienz am Gebäudebestand im Wittelsbacher Land

Träger: Landkreis Aichach-Friedberg
Förderung: 20.000,00 Euro
Gesamtinvestition: 40.000,00 Euro
HZ 2.1: Steigerung der Energieeffizienz bis 2020
Kurzbeschreibung: In einem Privathaushalt werden durchschnittlich 75% der Energie fürs Heizen aufgewendet. Bei mangelhafter Hausdämmung geht ein Großteil der Wärme unnötig wieder verloren. Ob und wo die Hausdämmung an diesen Bauteilen „Wärmelecks“ aufweist, kann eine Thermographie-Aufnahme vor Ort aufdecken – und mögliche Handlungsfelder eröffnen. Es ist das Ziel, Bürgerinnen und Bürger vor Ort am betroffenen Wohngebäude (Baujahr vor 2002) über diesen Wärmeverlust bei einem Thermographie-Spaziergang, zu informieren. Anschließend sollen alle Bürger bei mehreren „Energie-Stammtischen“ vor Ort gemeinsam mit Fachexperten z.B. über mögliche Maßnahmen zur Vermeidung dieser Wärmeverluste bzw. zu deren Finanzierung beraten werden.
Zu vergebende Aufträge: Informationen zu den zu vergebenden Aufträgen im Projekt erhalten Sie in der Projektbeschreibung. Ansprechpartner ist die Fachstelle für Klimaschutz im Landratsamt Aichach-Friedberg. Der Umsetzungszeitraum der Maßnahmen beginnt im Winter 2016. Weitere Projektinformationen erhalten Sie hier.
 
 

Energieeffizienz an Schulen im Wittelsbacher Land - Ökoprofit Schule

Träger: Landkreis Aichach-Friedberg
Förderung: 28.000,00 Euro, in Antragsstellung
Gesamtinvestition: 74.700,00 Euro
HZ 2.1: Steigerung der Energieeffizienz bis 2020
Kurzbeschreibung: Von 2012 bis 2015 das Projekt „ÖKOPROFIT Schule“ mit 5 teilnehmenden Schulen im Landkreis umgesetzt. Das Projekt wurde nun überarbeitet, ergänzt und erweitert. Es soll nun auch für alle Schularten und Schulen im Landkreis in verschiedenen Intensitäten angeboten werden. Zudem stehen bislang weniger beachtete Zielgruppen im Fokus: LehrerInnen und weitere pädagogische Fachkräfte und Fachkräfte der Technik sowie der Verwaltung. Zielsetzung des Projekts ist, bei der verstärkten Einbindung des Themas „Umwelt und Klima“ in den schulischen Alltag die Schulen selbst bei der Reduzierung von Umweltauswirkungen und den damit verbundenen umweltbedingten Kosten zu unterstützen. Außerdem soll verstärkt die Verzahnung zwischen den technischen Fachkräften der Schulen und der Verwaltung auf innovative Weise ausgebaut werden, um eine effektive Reduzierung des Ressourcenverbrauchs und eine Verminderung negativer Umweltauswirkungen zu erreichen. Dies soll durch Workshops, Vor-Ort-Termine und Aktionstage umgesetzt werden.
Zu vergebende Aufträge: Informationen zu den zu vergebenden Aufträgen im Projekt erhalten Sie in der Projektbeschreibung. Ansprechpartner ist die Fachstelle für Klimaschutz im Landratsamt Aichach-Friedberg. Der Umsetzungszeitraum der Maßnahmen beginnt voraussichtlich im Frühjahr 2018.